St. Johannes

Jahresthema 2020/2021 - "Schön, dass du da bist!"

"Schön, dass du da bist !" - dieser wertschätzende Satz wird in den kommenden zwölf Monaten im Mittelpunkt stehen.

"Ich bin doch da!", sagt die Mutter zum Kind. "Ich bin da, wenn du mich brauchst!", sagt die Erzieherin im Kindergarten. "Ich bin für dich da, um mit dir zu spielen!" sagt ein Freund zum anderen, aber auch schlicht zu wissen : Jesus, du bist für mich da, wenn ich traurig bin!

Die wichtigste Botschaft, die man den Kindern mitgeben kann, lautet: "Schön, dass du da bist. Gut, dass es dich gibt!"  Wenn ein Kind diese Botschaft spürt, ist es egal, ob es beim Spielen gewinnt oder verliert. Die gemeinsame Zeit wird so zur gewonnenen Zeit.

"Zeit, die wir uns nehmen, ist Zeit, die uns etwas gibt!"  Mit Gruppenfreunden zusammen sein, Selbstbewusstsein entwickeln, Freude am Lernen entdecken, Langeweile haben und eigene Ideen finden. Das macht Kinder fit für die Zukunft.

Damit das möglich ist, brauchen Kinder Zeit und Freiräume. Sie brauchen Tage, die nicht bis zur letzten Minute verplant sind. Sie brauchen ein Umfeld, das ihnen die Möglichkeit gibt, sich selbst zu beschäftigen. "SPIELEN" war die häufigste Antwort auf die Frage "Was macht Dir Spaß?", die wir in der Kinderumfrage im Juni/Juli 2020 gestellt haben.

"Schön, dass Du da bist" - ganz besonders in diesem Jahr, in welchem der Kindergartenbesuch immer wieder eingeschränkt wird, ist es uns ein großes Anliegen, durch diese Botschaft ein Signal an die Kinder und Familien zu senden.

"Wir brauchen viele Jahre,

bis wir verstehen,

wie kostbar Augenblicke sein können!"

(Ernst Ferstl)

zurück